Datenschutzrecht

about us page title image

Datenschutz war für alle Unternehmer bereits vor dem Greifen der EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) am 25.05.2018 ein wichtiges Thema. Doch mit der EU-DSGVO gilt in Deutschland rechtsverbindlich das einheitliche europaweite Datenschutzrecht, welches die bisherigen deutsche Datenschutzregelungen zum Teil weitgehend überlagert. Auch gilt ein neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Für die Verantwortlichen bedeuten die neuen Bestimmungen auch, dass diese für die Einhaltung der Datenschutzregeln gegenüber den Datenschutzbehörden rechenschaftspflichtig sind. Für jeden Unternehmer aber auch Vereine verheißen diese Regelung eine Handlungspflicht.

Die Umsetzung der Datenschutzbestimmungen in Unternehmen und Vereine ist zwingend zu beachten, da im Extremfall Bußgelder drohen. Der Handlungsbedarf ist jedoch bei jedem Betrieb und Verein individuell. Ein maßgeschneidertes Konzept nicht nur zur sparsamen Datenverwendung sondern im Besonderen zur Kosten- und Risikoreduktion speziell angepasst auf den jeweiligen Verarbeiter ist daher wichtig.

Mit unserem im Datenschutzrecht versierten Team unterstützen wir zielgerichtet.