Sportwettenrecht

about us page title image

Die erfahrenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen unseres glücksspielrechtlichen Teams beraten und vertreten Unternehmen aus dem Bereich der Sportwetten.

Die Bandbreite der Leistungen der Benesch Winkler Rechtsanwaltspartnerschaft mbB erstreckt sich hierbei u.a. auf die Interessenwahrnehmung bei Konflikten mit Behörden in den verschiedensten verwaltungsrechtlichen Verfahren.
Hierbei greift das Team unter anderem auf weitreichende Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (z.B. bei Streit über Bebauungspläne, Veränderungssperre oder Vergnügungsstättenkonzepte), Vergabeverfahren von Konzessionen, Untersagungsverfahren gegen Sportwettanbieter und Sportwettarten wie auch dem Gewerberecht zurück.

Die Mandantschaft der Kanzlei erstreckt sich hierbei z.B. vom Startup über mittelständische Betreiber von Wettannahmestellen und Wettbüros über national und international ausgerichtete Sportwettanbieter.

Neben dieser öffentlich-rechtlichen Fokusierung stehen unseren Mandanten auch Rechtsanwälte/innen im Bereich des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht (Bußgeld oder Verfall) wie auch des gewerblichen Rechtsschutzes bei wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen zur Verfügung. Aber auch für sportwettentypische Fragen im Arbeits-, Immobilien- und Mietrecht steht die Kanzlei zur Verfügung.

Wenn notwendig kann das Team der Kanzlei Benesch Winkler ebenso auf ein weitrecheindes Netzwerk von spezialisierten Architekten, Sachverständigen und in die Branche selbst zurückgreifen.

Zudem veranstaltet die Kanzlei gemeinsam mit der Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht (ZfWG) jährlich den Deutschen Glücksspielrechtstag in Frankfurt a.M.. Bei dieser Fachtagung wird mit Vertretern von Behörden, Wissenschaft und Praxis das Glücksspielrecht erörtert. Ein besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung bildet hierbei regelmäßig das Recht der Sportwetten sowie die Regulierung durch die Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV).