Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

about us page title image

Um die Vielzahl von zum Teil ähnlich gelagerten Fällen bewältigen zu können, wird dabei in fast allen Bereichen des Vertragsrechts auf Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zurück gegriffen. Dabei handelt es sich ausweislich der gesetzlichen Definition um „für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierte Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei (Verwender) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrages stellt“ (§ 305 BGB). Ob diese Bedingungen jedoch wirksamer  Bestandteil des jeweiligen Vertrages geworden sind, ist stts im Einzelfall zu prüfen. Zudem unterliegen diese AGB`s auch einer strengen inhaltlichen Kontrolle, sodass sie selbst bei wirksamer Einbeziehung in einen Vertrag unwirksam sein können. Diesen Umstand sollten sowohl die Verwender von AGB`s als auch die gegenüberliegende Vertragspartei bedenken und im Zweifel prüfen lassen.

 Um in allen Lebenslagen, sei es im privaten oder im geschäftlichen Bereich, auf der sicheren Seite zu sein, stehen wir Ihnen gern beratend als auch gestaltend zu Seite. Die Durchsetzung der vertraglich begründeten Ansprüche verfolgen wir für Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.